Tetras Streichquartett

Tetras Streichquartet

Künstlerprofil

Ressourcen:

PENTAS

 

Tetras Streichquartett

Das Tetras Streichquartett setzt sich aus Mitgliedern des Klangforum Wien zusammen. Als selbständiges Quartett treten sie seit 1993 in Erscheinung. Das Repertoire umfaßt hauptsächlich zeitgenössische Quartett-Literatur und Werke des 20. Jahrhunderts; darunter viele Kompositionen, die für sie geschrieben und von ihnen uraufgeführt wurden.

Stationen des Quartetts bisher u.a.: Wien modern ´94, Warschauer Herbst ´94, Contemporary Music Festival Huddersfield ´94, Wiener Festwochen 1995, Salzburger Festspiele 1996