Konzerte und 3D-Audio: die Kunstuniversität Graz in Alpbach

downloadFoto [c] Markus Prantl
Fotos | Videos | 1 von 2 | weiter >

Konzerte und 3D-Audio: die Kunstuniversität Graz in Alpbach

erstellt am 11. September 2017

Die Kunstuniversität Graz war auch dieses Jahr wieder prominent im Kultur- und Innovationsprogramm des Forum Alpbach vertreten. Präsentiert wurden Musikbeiträge aus allen Richtungen sowie spektakuläre 3D-Audio Effekte des IEM. Vor Ort waren auch Rektorin Elisabeth Freismuth und Vizerektorin Barbara Boisits.

Den Start machte das Institut für Elektronische Musik und Akustik (IEM) der Kunstuniversität Graz mit einer  künstlerischen Präsentation zu 3D Sound. Zu erleben waren am 23. August ab 18.00 im Elisabeth-Herz-Kremenak-Saal 3D-Aufnahmen von Al Di Meola (Konzert im György-Ligeti-Saal der Kunstuniversität Graz 2016), Gerd Kühr (Konzert in der Helmut-List-Halle 2005) und jungen Künstlern, die beim „Ersten europäischen 3D Audio Produktionswettbewerb für Studierende“ reüssierten. Federführend für diese Veranstaltung waren Franz Zotter und Matthias Frank.
Der genannte Wettbewerb wird übrigens bei der International Conference on Spatial Audio (ICSA) in Graz (7.-10. September 2017) sein Finale erleben.

Am 29. August folgte im Elisabeth-Herz-Kremenak-Saal das Konzert „Bridges – von Bach bis Gulda“. Zu hören war das Cellokonzert von Friedrich Gulda (1930-2000), das nicht nur virtuos und spektakulär ist, sondern auch Brücken von Pop-Rock über Klassik bis hin zu alpiner Blasmusik schlägt. Präsentiert wurde es von Cellist Friedrich Kleinhapl und Nassir Heidarian-Rasty mit seinem Ensemble der Kunstuniversität Graz.

Verstärkt durch Heidrun Maya Hagn war dieselbe Besetzung auch am 30. August im Congress Centrum Alpbach zu erleben. Am Programm: „Wunder des Hörens. Ein Morgenkonzert“. Der energievolle musikalische Morgengruß wurde zur Unterstützung des gemeinnützigen Vereins „Get a Hearing“ dargeboten, der hörgeminderte Kinder unterstützt.

Den Abschluss machten am Abend des 30sten Nenad Mitic und Ivan Trenev im Elisabeth-Herz-Kremenak-Saal mit dem „Balkalito Project“, dessen abwechslungsreiches Programm Einflüsse aus unterschiedlichen Ländern und verarbeitet und von Klezmer über Tango bis hin zu Balkan-Klängen reicht.

Zu den Bildern:

Waltraud Klasnic, Hanna Molden, Kathryn und Helmut List mit Rektorin Freismuth
Steiermark-Empfang in Alpbach: Vizerektorin Boisits, Rektorin Freismuth und Sophia Leithold, BA (Doktoratsschule für das wissenschaftliche Doktoratsstudium)



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    15.04.2019

    Sekretariat mit 15.4. bis auf weiteres geschlossen.


    03.05.2019

    Workshop mit Alberto Ricca \ Bienoise

    Alberto Ricca \ Bienoise Live Electronics: from DJ to DIY Freitag 3. Mai 2019, wahrscheinlich...


    11.05.2019

    junge signale graz

    Samstag 11. Mai 2019, 19:30, MUMUTH, György Ligeti Saal, Lichtenfelsgasse 14, 8010 Graz junge...


    17.05.2019

    Wenn Räume klingen, träumen die Ohren

    Eine Veranstaltung des Forum Stadtpark in Kooperation mit dem IEM Eröffnung: 17.05.2019, 19h,...


    08.04.2019

    signale graz 10011

    signale graz 10011 am 08.04.2019Werke von Manuella Blackburn, Ingrid Drese, Thomas Gorbach,...


    02.04.2019

    Tag der offenen Tür der Computermusik

    02. April 2019, 13:00, CUBE Tag der offenen Tür der Computermusik - Begrüßung und Einführung in...


    29.03.2019

    Gamified Composition and Performance – a Symposium in Artistic Research

    Gamified Composition and Performance – a Symposium in Artistic Research March 29-31, 2019 at...


    25.03.2019

    signale graz Soirée

    signale graz Soirée mit Univ.Prof. Klaus Lang (Institut 1) und MA Andreas Pirchner (IEM) am Montag,...


    23.03.2019

    146. AES Convention in Dublin

    21 Studierende des IEM nahmen an der diesjährigen 146. AES Convention vom 21.-23. März 2019 in...


    21.03.2019

    Simulation and Computer Experimentation in Music and Sound Art

    Symposium Organised by:‘Music, Thought and Technology’ (Orpheus Institute, Ghent) and‘Algorithms...


    02.03.2019

    Elevate Festival

    Im Rahmen vom diesjährigen Elevate Festival  werden am 2.3.2019 drei Installationen von...


    09.01.2019

    signale graz 10010

    Mittwoch, 9.1.2019, 19:30, MUMUTH, György-Ligeti-Saal, Lichtenfelsgasse 14, 8010...


    12.12.2018

    Gastvortrag: Echtzeit Video Gestaltung - Übersicht und Vergleich von Methoden und Environments

    DI Patrik Lechner (FH St.Pölten)12.12.2018 | 17:30-19:00, CUBEDas Ziel, interaktiven, womöglich...


    11.12.2018

    WKO Forschungsstipendien

    Herzliche Gratulation an Julian Linke und an Stefan Riedel, die am 10.12.2018 von der...


    07.12.2018

    inSonic 2018: Algorithmic Spaces - ZKM + ALMAT

    The IEM-based artistic research project "Algorithms that Matter" (Almat;FWF AR 403-GBL)...


    04.12.2018

    Live-Elektronik mit modernem Csound und Csound in PD

    Workshop mit Joachim Heintz von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover am 04....


    01.12.2018

    Call - Simulation and Computer Experimentation in Music and Sound Art

    Orpheus Research Seminar 2019   21–22 March 2019, Orpheus Institute, Ghent,...


    28.11.2018

    S3DAPC - Student 3D Audio Production Competition

    Erfolg von Sound Design Studierenden bei 3D Audio-WettbewerbAm Donnerstag 15. November 2018 haben 3...


    14.11.2018

    IEM auf der InterBEE in Japan

    IEM-Mitarbeiter Daniel Rudrich weilt aktuell in Japan, um auf der dortigen InterBEE – der...


    26.11.2018

    signale graz Soirée

    signale graz Soirée mit Mag. Elisabeth Harnik (Institut 1) und Jonathan Reus (IEM, ALMAT-Artist in...