Ariadne auf Naxos

Ariadne auf Naxos

erstellt am 05. November 2018

Ein ungewöhnliches Projekt ist am 5. November 2018 im abo@MUMUTH der Kunstuniversität Graz zu erleben: Das Melodram „Ariadne auf Naxos“ des tschechischen Komponisten Jiří Antonín Benda (1722–1795) bildet die Basis für eine Kooperation der Institute Alte Musik & Aufführungspraxis, Schauspiel, Bühnengestaltung sowie Elektronische Musik & Akustik.

05.11.2018, 19.30 UHR
MUMUTH, GYÖRGY-LIGETI-SAAL
18.45 UHR: MUMUTH-Lounge: IM LABYRINTH

„Ariadne auf Naxos“ von Jiří Antonín (auch Georg Anton) Benda – das überhaupt erste Melodram deutscher Sprache – übt nicht nur auf MusikerInnen besondere Faszination aus: Der rein instrumentalen Musik wird durch die eingeschobenen, stark affektgeladenen Texte unmittelbar Sinn gegeben. Ausführende wie Publikum werden so in die Lage versetzt, instrumentale Gesten intensiver wahrzunehmen, besser zu verstehen. 

Die Kooperation von MusikerInnen und SchauspielerInnen lädt zudem ein, die verschiedenen Möglichkeiten zu erleben, wie Text und Musik einander beeinflussen können. Ein drittes spannendes Gegenüber bietet der speziell für das Projekt entwickelte Rahmen mit elektronischer Musik und dem durch Bühnenbild und Kostüme gestalteten Raum.
  
Studierende der Kunstuniversität Graz
Ausstattung: Daniel FROSCHAUER (Studierender Bühnengestaltung)
Elektronische Musik: Anna ARKUSHYNA, Paul WOLFF (Studierende Computermusik)
Gesamtleitung: Susanne SCHOLZ, Michael HELL, Regine PORSCH, Werner STRENGER und Gerhard ECKEL

Tickets
Konzert-/Abendkassa
Zentralkartenbüro Graz (0316/830255)



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    02.06.2020

    Andrzej-Dobrowolski-Kompositionspreis für Winfried Ritsch

    Das Land Steiermark hat Herrn Winfried Ritsch den Andrzej-Dobrowolski-Kompositionspreis zuerkannt....


    01.04.2020

    Corona-Maßnahmen

    Auf Grund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des „Coronavirus“ wurde der Präsenzbetrieb an der...


    22.04.2020

    Susanne Fröhlich - Semaphor - mit Gerriet K. Sharma

    Die Raum-Klangkomposition „Semaphor“, die in einer Kooperation von Gerriet K. Sharma,  Susanne...


    16.03.2020

    IEM Music Residency Program 2021 and 2022 - Call for Applications

    IEM Music Residency Program 2021 and 2022 - Call for Applications http://iem.at (please...


    21.04.2020

    Tag der offenen Tür Computermusik via Zoom

    Dienstag, 21. April 2020, 13:00, CUBE, IEM, Inffeldgasse...


    13.03.2020

    Bill Fontana

    Bill Fontana - Primal Energies und Sonic Projections 13.03. - 07.06.2020 Kunsthaus Graz -...


    31.03.2020

    ABGESAGT: signale graz 10101, Lecture und Klanginstallation

    Portrait: ANNEA LOCKWOOD3.4.2020, Konzertbeginn: 19h30 im MUMUTH Graz, Lichtenfelsgasse 14, György...


    16.04.2020

    ABGESAGT: Tag der offenen Tür Elektrotechnik-Toningenieur

    Donnerstag, 16. April 12:30 - 13:45 Uhr, CUBE, IEM, Inffeldgasse...


    05.03.2020

    Acousmonium-Konzert mit Studierenden der Computermusik

    5. März 17:30, MUMUTH, Ligeti-SaalAcousmonium-Konzert mit Studierenden der...


    19.02.2020

    Buch-Veröffentlichung aus dem IEM ist Bestseller im Springer-Verlag

    Das im Mai 2019 bei Springer Open veröffentlichte Ambisonics-Buch der IEM-Mitarbeiter Zotter und...


    23.01.2020

    xCoAx 2020 submissions extended to February 16

    xCoAx 2020: 8th International Conference onComputation, Communication, Aesthetics and X8-10 July...


    23.01.2020

    ALMAT 2020 submissions extended to February 16

    ALMAT - Algorithms that MatterSymposium on Algorithmic Agency in Artistic Practice6–7 July 2020,...


    22.01.2020

    1918EINEERHEBUNG2018

    Am 25.10.2018 fand in Deutschlandsberg die Uraufführung eines einzigartigen Musiktheaterstatt, bei...


    15.01.2020

    Call: Audio Mostly Sep 15-17 Graz 2020 submit paper/workshop/music contribution until May 1st.

    Audio Mostly 2020 (AM'20) calls for Papers, Demos, Workshops, and Music & Installations on the...


    17.12.2019

    Vortrag Franz Zotter am MTG - Music Technology Group (UPF) in Barcelona

    Research seminar by Franz Zotter: Beamforming with compact spherical loudspeaker arrays Tuesday...


    16.12.2019

    WKO-Forschungsstipendien für Elisabeth FRAUSCHER und Kajetan ENGE

    Unter dem Titel „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ wurden Anfang Dezember von WKO Steiermark...


    16.12.2019

    KUG-Absolvent Christof RESSI mit Würdigungspreis des Wissenschaftsministeriums ausgezeichnet

    Der Würdigungspreis des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung wird seit 1990...


    05.12.2019

    Kooperationsstipendium der Berliner Akademie der Künste / IEM an Brian Questa

    In einem neuen Kooperationsstipendium wird pro Studienjahr einem/r IEM Master- oder...


    23.11.2019

    Giga-Hertz-Preis 2019 für Artemi-Maria Gioti

    Das IEM gratuliert Frau Artemi-Maria Gioti recht herzlich zum Erhalt vom Giga-Hertz-Preis...


    27.11.2019

    Für alle IKO-Interessierten

    Gerriet K. Sharma spricht über die Erfahrung die er aus der künstlerischen Praxis mit dem...