Klangdom AAAS Workshops

Klangdom AAAS Workshops

erstellt am 27. September 2017

27.9.-1.10.2017 IEM - Klangdom Pischelsdorf

AAAS Affordable Autonomous Ambisonics System
AAMA Affordabble Ambisnonics Microphone Arrays
 

https://iaem.at/kurse/projekte/aaas2

 

Workshops

 

Für den spielbereiten Ambisonics Klangdom in Pischelsdorf soll für ein Konzert am 1.Oktober 2017 neue Werke komponiert, Klangexperimente erstellt und 3D-Aufnahmen eingespielt werden. Dazu wird es 3 parallele Workshops geben, bei denen die Möglichkeiten des Doms ausgelotet, neue Ideen entwickelt und in einen Konzert präsentiert werden.

 

AAAS-2a: Absurd Audio Environments

 

"Play with Acoustics" - Experimente mit und Implementation von Virtual Environments in einen überakustischen Raum den Klangdom. Dabei wird mittels Mikrofonen und der Ambisonics Anlage Experimente, akustische Phänomene und absurde Audioenvironments implementiert und gespielt.

 

 

AAAS-2b: Music for Imperfect Ambisonics Systems

 

Der Überakustik des Doms zum Trotz oder gerade wegen dieser werden spezielle Werke Elektronischer Musik komponiert, welche über die dort implementierte Ambisonics Anlage getestet und eventuell aufgeführt werden.

 

AAMA-2: DIY - Ambisonics Microphones for 3D Audio recordings and transmissions

 

Dabei werden mittels vorbereitete AAMAs - Kits, verschiedene Ambisonische Mikrophone inklusive micro-Computer und Sensorik, mit bis zu 18 Mikrofonen individuell gestaltet, ausgemessen, getestet und Aufnahmen oder Streams produziert werden, um in 3D-Soundsysteme wie dem Klangdom gespielt zu werden.

 

Ablauf

 

Zeit vom 27.9.-1.10.2017
Ort IEM Graz / Pischelsdorf Klangdom

Die Workshops werden von jeweils einen Dommeister betreut und die Werke gemeinsam entwickelt. Für jeden Workshop gibt es limitierte Plätze.

Wer
  • KomponistInnen mit Kompositionsideen dazu
  • AkustikerInnen mit Basiswissen Akustik
  • ToningenieurInnen mit grundlegenden Kenntnissen in der Audiotechnik
  • Interessierte um diese Bereich zu erforschen

 

Notwendiges
  • AAAS: Spieltauglicher Notebook, Laptop oder Mobile (Akkutauglich)
  • AAMA: Hardwarekosten des Mics, wer das DIY Mikrophon behalten will ( < 300.- ).

 

 

Ein grober Zeitplan

 

27.9.2017 Start: Einführung und erster Dom-Kontakt (gemeinsame Busfahrt)

10h Treffen am IEM und Dombesuch mit Ideenentwicklung und open End am IEM

28.9.2017 Knowlegde Transfer - Ambisonics bis Softwaretools

ganztags: Aufsetzen und Entwicklung der Geräte bzw. Entwurf der Kompositionen

29.9.2017 Bauen und Testen

ganztags: Bau der Geräte // Erstellen der Komposition // Erste Experimente im Dom

30.9.2017 Proben und Entwicklung

ganztags: Proben und Experimente im Dom, Messungen und Tests am IEM (nach Zeitplan)

1.10.2017 Konzert

Fertigstellung der Werke und Tests, Generalprobe 16h im Klangdom - 19h-22h Konzert + Chill

 


    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - required field

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    24.09.2019

    Welcome Day KUG und TUG

    Welcome Day KUG 24.9. ab 13:30  MUMUTH- alle Studienrichtungen Welcome Day TUG 27.9. um...


    23.10.2019

    signale graz Lecture

    Inszenierte AuthentizitätenJulia MIHÁLY 23. Oktober 2019, 18:00 Uhr, MUMUTH, PROBERAUM


    24.10.2019

    signale graz 10100

    signale graz 10011 am 24.10.2019 Hotel Grand Establishment Szenisches Konzert für 1...


    24.06.2019

    Ballet Mechanique wird am 27.6. im kunsthaus eröffnet...

    ... Im Zentrum der Ausstellung steht die Reflexion des wegweisenden und revolutionären Ballet...


    21.06.2019

    Stefan Riedel gewinnt Best Paper Award auf der ICMC 2019, New York

    Wir freuen uns mit Stefan Riedel. Er gewann am Dienstag 18.6. um 20:00 New Yorker Zeit mit seinem...


    17.06.2019

    Euro Pride Run Vienna 2019

    Helmuth Ploner-Bernard voran hat als Team-Leader gemeinsam mit Franz Zotter vom IEM in der...


    17.05.2019

    Wenn Räume klingen, träumen die Ohren

    Eine Veranstaltung des Forum Stadtpark in Kooperation mit dem IEM Eröffnung: 17.05.2019, 19h,...


    04.06.2019

    Wenn Räume klingen, träumen die Ohren

    Ausstellung, Klanginstallationen Wiedereröffnung: Dienstag, 04.06.2019, 19:00 UhrGeöffnet: bis...


    04.06.2019

    Konzert - Academic Gap!

    Dienstag, 04.06.2019, 20:00 UhrForum Stadtpark, Keller, Stadtpark 1, 8010 GrazAcademic Gap!eine...


    27.05.2019

    12. V:NM Festival 2019 auch am IEM

    Freitag, 31. Mai 2019 IEM / KUG, Inffeldgasse 10, 8010 Graz | IEM / KUG 16:30 Uhr We say...


    11.05.2019

    junge signale graz

    Samstag 11. Mai 2019, 19:30, MUMUTH, György Ligeti Saal, Lichtenfelsgasse 14, 8010 Graz junge...


    27.05.2019

    signale graz Soirée

    signale graz Soirée mit Prof. Dr. Franz Zotter und Dr. Matthias Frank (IEM), und MA Christof Ressi...


    03.05.2019

    Ambisonics-Buch von Zotter und Frank bei Springer Open veröffentlicht

    Die Ambisonics-Technologie zur Aufnahme, Verarbeitung und Wiedergabe von 3D Audio hat sich in den...


    03.05.2019

    Workshop mit Alberto Ricca \ Bienoise

    Alberto Ricca \ Bienoise Live Electronics: from DJ to DIY Freitag 3. Mai 2019,  14:00 im...


    08.04.2019

    signale graz 10011

    signale graz 10011 am 08.04.2019Werke von Manuella Blackburn, Ingrid Drese, Thomas Gorbach,...


    02.04.2019

    Tag der offenen Tür der Computermusik

    02. April 2019, 13:00, CUBE Tag der offenen Tür der Computermusik - Begrüßung und Einführung in...


    29.03.2019

    Gamified Composition and Performance – a Symposium in Artistic Research

    Gamified Composition and Performance – a Symposium in Artistic Research March 29-31, 2019 at...


    25.03.2019

    signale graz Soirée

    signale graz Soirée mit Univ.Prof. Klaus Lang (Institut 1) und MA Andreas Pirchner (IEM) am Montag,...


    23.03.2019

    146. AES Convention in Dublin

    21 Studierende des IEM nahmen an der diesjährigen 146. AES Convention vom 21.-23. März 2019 in...


    21.03.2019

    Simulation and Computer Experimentation in Music and Sound Art

    Symposium Organised by:‘Music, Thought and Technology’ (Orpheus Institute, Ghent) and‘Algorithms...