Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Entwurf und Auswertung eines EMG-basierten Aufnahme- und Erkennungssystems

AutorInnen Amon, C.
Jahr 2013
Art der Arbeit Toningenieur-Projekt
Themenfeld Audiosignalverarbeitung
Abstract Das Projekt untersucht die Nutzbarkeit von Muskelkontraktionen, die durch Elektromyografie-Oberflächensensoren (EMG) abgenommen werden, als Eingangskanal für gestische oder feinsinnige Steuerung von elektronischen Geräten. Ein tragbarer Hardware- Prototyp wird vorgestellt, der aus einem Sensorband und einer Einheit zur Signalaufbereitung (Verstärkung und Filterung) besteht. Techniken der Signalerkennung werden behandelt und eine auf der Signalentdeckungstheorie basierende Evaluierungsumgebung wird präsentiert. In einer Studie werden bekannte Methoden zur Hüllkurvendetektion verglichen und ausgewertet. Diese Arbeit bildet eine Grundlage für weiterführende Untersuchungen im Bereich der Steuerung, Regelung und Navigation durch EMG-Signale, aber auch die Grundlage für die Integration von EMG-Signalen in musikalischen Aufführungen.
URL http://phaidra.kug.ac.at/o:11449
BetreuerInnen Marentakis, G.