Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Aufnahme- und Wiedergabeverfahren für Surround Sound

AutorInnen Nussbaumer, M.
Jahr 2000
Art der Arbeit Diplomarbeit
Themenfeld Spatial Audio
Schlagwörter Aufnahmetechnik, Wiedergabetechnik, Signalverarbeitung, Akustik
Abstract In dieser Diplomarbeit werden verschiedene Aufnahme- und Wiedergabeverfahren für Surround Sound behandelt. Neben einem Überblick über das räumliche Hören, Ambisonic und kommerzielle Übertragungsformate und Wiedergabekriterien liegt das Hauptaugenmerk auf der Konfiguration 3/2 (bzw. 5.1) und den dazugehörigen Mikrofonierungstechniken. Möglichkeiten der Konfiguration werden erläutert und Hinweise für die Praxis gegeben. Mit den schwerpunktmäßig behandelten Mikrofonierungstechniken Optimized Cardioid Triangle (OCT) nach Theile und Multichannel Microphone Array (MMA) nach Williams wurden Aufnahmen gemacht. Ausschnitte aus den Aufnahmen wurden einander in einem Hörversuch gegenübergestellt und auf verschiedene Parameter hin untersucht. Die Ergebnisse und die Auswertung des durchgeführten Hörversuchs werden dokumentiert.
URL http://phaidra.kug.ac.at/o:11115
BetreuerInnen Sontacchi, A.