Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Der Einsatz von konkretem Klangmaterial in unterschiedlichen musikalischen Kontexten, ausgehend von Pierre Schaeffers „Musique concrète“

AutorInnen Müller, L.
Jahr 2020
Art der Arbeit Bachelorarbeit
Themenfeld Klang und Raum
Abstract Die Komposition mit bereits existierendem, konkreten Klangmaterial beschäftigt mich nun schon seit vielen Jahren und ist fester Bestandteil meines musikalischen Schaffens geworden. Grund dafür ist neben meiner allgemeinen Faszination für die mich umgebenden Geräusche und Klänge vor allem der Aspekt der damit verbundenen Möglichkeiten der Archivierung von Klängen und persönlichen Assoziationen.
URL https://phaidra.kug.ac.at/o:108507
BetreuerInnen Eckel, G.