Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Benutzerorientierte Entwicklung eines universellen Hardwarecontrollers zur Steuerung grafischer Bedienoberflächen von Audiosoftware

AutorInnen Bengler, B., Worobcuk, M.
Jahr 2009
Art der Arbeit Toningenieur-Projekt
Themenfeld Interaction Design
Schlagwörter Hardware
Abstract Ziel unserer Arbeit ist es, einen touchscreenbasierten Controller zu entwickeln, der es dem Nutzer ermöglicht, alle virtuellen Steuerelemente grafischer Softwareoberflächen direkt mit einem Hardwareregler zu bedienen. Das besondere daran ist, dass der Controller keine Unterstützung der entsprechenden Softwareanwendung benötigt und unabhängig davon funktioniert, ob diese für einen gewünschten Parameter die Kontrolle durch externe Hardware vorsieht oder nicht. Es soll ein flexibel einsetzbarer Controller entstehen, der eine aufgabenangemesse und intuitive Streuerung von Audioanwendungen ermöglicht. Ein wichtiger Aspekt bei unserer Systementwicklung ist die Integration von Usability-Engineering. Deshalb streben wir einen benutzerorientierten Entwicklungsprozess an, der durch formative Evaluation den zukünftigen Nutzer bereits in die Systemgestaltung miteinbezieht. Auf diese Weise soll durch alle Entwicklungsphasen hindurch die Gebrauchstauglichkeit des Produkts in Hinblick auf den ermittelten Nutzungskontext optimiert werden. Unsere Entwicklungsschwerpunkte liegen auf effizientem Hardware-Software Codesign und intuitivem User-Interface Design mit dem Ziel Funktionalität und Bedienbarkeit optimal zu vereinen.
BetreuerInnen Eckel, G.