Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Passive akustische Lokalisation

AutorInnen Würfel, W.
Jahr 1997
Art der Arbeit Diplomarbeit
Themenfeld Spatial Audio
Schlagwörter Psychoakustik
Abstract Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick über die wichtigsten Möglichkeiten, Schall- quellen passiv mit relativ einfachen Mitteln zu lokalisieren, zu geben und die verschiedenen Verfahren und Verarbeitungsmethoden zu diskutieren. Unter Lokalisation wird hier verstanden, aus den Daten eines oder mehrerer Sensoren in einem Schallfeld den Einfallswinkel (in der Ebene) bzw. einen Vektor, der auf die Quelle zeigt (im Raum), von einem gegebenen Standpunkt aus zu bestimmen und (sofern möglich) auch die Entfernung zu ermitteln. Ist beides (Winkel und Entfernung) bekannt, ist die Position der Quelle bestimmt. Einige Experimente zeigen die Verwendbarkeit in der Praxis und die erreichbare Genauigkeit .
URL http://phaidra.kug.ac.at/o:11045
BetreuerInnen Höldrich, R.