Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Optimierung eines Blind Upmix Binaural Systems für die Kopfhörerwiedergabe

AutorInnen Wörle, A.
Jahr 2006
Art der Arbeit Diplomarbeit
Themenfeld Spatial Audio
Schlagwörter Wiedergabetechnik
Abstract In dieser Arbeit wird ein bereits existierendes Upmixverfahren mit einem bereits existierenden Verfahren zur virtuellen Mehrkanalwiedergabe so kombiniert, dass maximale Wiedergabequalität für die Mehrheit der untersuchten Testmusikstücke erzielt wird. Genaue Qualitätskriterien, also eine Antwort auf die Frage, was eine als gut empfundene virtuelle Mehrkanalwiedergabe über Kopfhörer ausmacht, werden zu Beginn der Arbeit erarbeitet. Diese Erkenntnisse werden anschließend auf die Parameter beider Systeme zurückgeführt, welche dann im Sinne der Qualitätskriterien entsprechend optimiert werden. Die Arbeit wird mithilfe der Implementierung der Systeme in MATLAB ausgeführt. Zusätzlich wird in der Echtzeitumgebung Pure Data experimentiert. Eine spezielle Hörtestprozedur wird benutzt um die Auswirkungen auf subjektive Bevorzugung zu messen. Abschließend werden die erzielten Verbesserungen mit Hörtests im Vergleich zum unoptimierten System belegt.
URL http://phaidra.kug.ac.at/o:11029
BetreuerInnen Höldrich, R., Hellmuth, O., Plogsties, J., Mundt, H., Walther, A.