Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Automatische Geräuschklassifizierung zur Anwendung in Hörgeräten

AutorInnen Korl, S.
Jahr 2000
Art der Arbeit Diplomarbeit
Themenfeld Audiosignalverarbeitung
Abstract Gegenstand ist die automatische Klassifikation von Geräuschen zum Einsatz in digitalen Hörgeräten. Dazu werden aus einem akustischen Signal Merkmale extrahiert, anhand derer ein geeigneter Klassifikator die Zuordnung zu Geräuschklassen vornimmt. Zu Beginn werden die Merkmale dreier bekannter Algorithmen auf ihr Aussagekraft hin untersucht und verglichen. Anschließend werden verschiedene Klassifikationsprinzipien auf ihre Leistungsfähigkeit und Anwendbarkeit in Hörgeräten untersucht. Im letzten Teil wird versucht, durch Nachbildung der Signalverarbeitung des auditorischen Systems neue Merkmale zu finden. Übergeordnetes Ziel ist es nicht, ein konkretes Klassifizierungssystem zu entwickeln, sondern vielmehr Möglichkeiten und grenzen verschiedener Ansätze zu bestimmen.
BetreuerInnen Höldrich, R.