Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Untersuchung der Kanaltrennung bei Stereo- und Surroundaufnahmeverfahren

AutorInnen Perathoner, F.
Jahr 2010
Art der Arbeit Bachelorarbeit
Themenfeld Audiosignalverarbeitung
Schlagwörter Aufnahmetechnik
Abstract Anhand einer ausführlichen Erklärung der in der Literatur auftretenden Begriffe zum Kanalübersprechen, auch bekannt als „crosstalk“, soll das Thema von Grund auf verstanden werden. Verschiedene Versuchsreihen werden zusammengefasst und verglichen, sowie Lösungsansätze zum Problem des Kanalübersprechens präsentiert. Es wird gezeigt, dass Kanalübersprechen, sei es bei Stereo- als auch bei Surroundaufnahmen, hauptsächlich durch Laufzeitunterschiede und fehlende Pegelunterschiede verursacht wird und Klangfarbenänderung, Lokalisationsprobleme und Quellenverbreiterung zur Folge hat. Auch auf das Thema des Kanalübersprechens bei der Wiedergabe wird kurz eingegangen. Durch eine Simulation mit MATLAB, werden die erhaltenen Erkenntnisse überprüft.
URL http://phaidra.kug.ac.at/o:11006
BetreuerInnen Sontacchi, A.