Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Umsetzung eines Programms zur Sensibilisierung der auditiven Wahrnehmung in der Aufnahmetechnik – Klangfarbenbeeinflussung

AutorInnen Czuka, M.
Jahr 2010
Art der Arbeit Bachelorarbeit
Themenfeld Audiosignalverarbeitung
Abstract Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, eine interaktive Gehörtrainingssoftware für ToningenieurInnen zu entwickeln. Dabei wird der Fokus speziell auf die tontechnisch relevanten Eigenschaften von Musik und Klang gerichtet. Dazu gehören unteren anderem die folgenden 3 Teilbereiche: • auditive Wahrnehmung von Klangfarbenbeeinflussung • auditive Wahrnehmung von räumlichen Aspekten • auditive Wahrnehmung von Dynamikbeeinflussung in Audiosignalen. Neben der Evaluierung von verschiedenen bestehenden Gehörtrainingsapplikationen wie Timbre Solfeggio und Timbral Ear Trainer beschäftigt sich der Hauptteil der Arbeit mit der Wahrnehmung von Klangfärbungen in einem Audiosignal. Hierbei werden die theoretischen Grundlagen von analogen und digitalen Filtern sowie der Begriff „Klangfarbe“ selbst einer genauen Betrachtung unterzogen. Aufbauend darauf wird die im Zuge der Arbeit in Matlab und Pure Data entwickelte Trainingsapplikation zum Bereich Klangfarbe mit ihren grundlegenden Übungen beschrieben
URL http://phaidra.kug.ac.at/o:11845
BetreuerInnen Sontacchi, A.