Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Modale Analyse fester Mikrofonanordnugen mittels Randelementen

AutorInnen Kaiser, F.
Jahr 2012
Art der Arbeit Masterarbeit
Themenfeld Audiosignalverarbeitung
Schlagwörter Randelementmethode, microphone arrays, Akustische Streuung, Singulärwertzwerlegung, modal array processing
Abstract Diese Arbeit beschäftigt sich mit kompakten und festen Mikrofonanordnungen und deren akustischer modaler Beschreibung. Eine Methode zur Berechnung von Oberflächenmoden, die auf der Singulärwertzerlegung und der Randelementmethode basiert, wird vorgestellt, und eine Analyse von Kugel- und Zylinderanordnungen wird gezeigt. Die modalen Funktionen sind frequenzabhängig außer für Frequenzen unter kr ≈ 1. Dies weist darauf hin, dass die Array-Signalverarbeitung für tiefe Frequenzen vereinfacht werden kann. Weiters wurde die räumliche Auflösung von verschiedenen Kugel- und Zylinderanordnungen analysiert und es wurde gezeigt, dass diese Anordnungen sich nicht essentiell unterscheiden in ihrer Fähigkeit, verschiedene Schalleinfallsrichtungen zu diskriminieren.
URL http://phaidra.kug.ac.at/o:4092
BetreuerInnen Zotter, F., Fazi, F.