Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Akustische Dialogsegmentierung mit kleinen Mikrofonarrays

AutorInnen Pape, L.
Jahr 2004
Art der Arbeit Toningenieur-Projekt
Themenfeld Spatial Audio
Abstract Es soll ein kleines Mikrofonarray entworfen werden, mit Hilfe dessen es möglich ist über Delay & Sum Beamforming eine segmentierte (spurengetrennte) Aufzeichnung eines Dialoges zu erreichen. Die Geometrie des Arrays soll so beschaffen sein, dass über Steering die Positionen der Sprecher verfolgt werden können. Der zu übertragende Frequenzbereich beschränkt sich auf den der Sprache (Bandbreite ca. 4kHz). Die Umsetzung des Projektes erfolgt über die Entwicklung eines Array- Simulationsprogrammes in Matlab. Mit diesem Programm soll zuerst eine geeignete Geometrie für die Mikrofonanordnung gefunden werden. Danach wird das Array mit den besten Simulationsergebnissen gebaut und mit Hilfe der Software Pure Data 1) die geeignete Beamformer-Struktur erstellt. Die Ergebnisse der Simulationen sollen dann durch Vermessung der Richtcharakteristik des entwickelten Beamformers bei verschiedenen Steering-Directions überprüft werden.
URL http://phaidra.kug.ac.at/o:11190
BetreuerInnen Noisternig, M.