Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Modalsynthese rechteckiger Platten

AutorInnen Bradl, H.
Jahr 2018
Art der Arbeit Bachelorarbeit
Themenfeld Audiosignalverarbeitung
Abstract Ziel dieser Arbeit ist die Anwendung der Modalsynthese auf isotrope rechteckige Platten. Anhand solch einfacher Körper bekommt man ein gutes Verstandnis für das Verfahren und die einzelnen Schritte, die bei einer Implementierung zu beachten sind. Im einführenden Teil wird, so ausführlich es im Rahmen einer Bachelorarbeit möglich ist, versucht, grundlegende Prinzipien zu erläutern bzw. herzuleiten. Auch wird kurz auf schwingende Saiten, Stäbe und Membranen eingegangen. Der zweite Teil der Arbeit widmet sich der detaillierten Modellierung rechteckiger Platten, wobei 15 verschiedene Randbedingungen behandelt werden.
URL http://phaidra.kug.ac.at/o:73328
BetreuerInnen Höldrich, R.