Abschlussarbeit

Zurück zur Liste

Process and Form in Feedback Systems

AutorInnen Pozzi, D.
Jahr 2019
Art der Arbeit Masterarbeit
Themenfeld Algorithmische Komposition
Abstract Diese Abhandlung stellt ein Modell für die Komposition und Performance von Computermusik vor - Musik, die während der Aufführung auf der Grundlage gespeicherter Programme und von Aufführungs- und Umgebungsinformationen instanziiert wird. Das Modell wird vor dem Hintergrund der Musikkomposition als experimentelle Aktivität vorgeschlagen, deren Ergebnisse aus den vielfältigen Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen an ihrer Entwicklung beteiligten Kräften resultieren. Bei einer retrospektiven Analyse der Spuren und Knotenpunkte, die zur Entstehung eines der neuesten Werke des Autors geführt haben (eine Live-Elektronik-Performance mit dem Titel CK91), wird versucht, das zugrundeliegende Gewebe aus Strängen zu entfalten, das seine Entwicklung und die auf dem Weg getroffen Entscheidungen motivierte die Entscheidungen auf demWeg getroffen. Einige Themen, die als relevant für ihre ästhetischen und künstlerischen Implikationen angesehen werden, werden ebenfalls aus dem experimentellen Prozess herausgelöst und aus einer kritischen Perspektive diskutiert.
URL http://phaidra.kug.ac.at/o:91885
BetreuerInnen Eckel, G.