Parisflâneur

Martin Rumori

Parisflâneur ist eine interaktive Klangumgebung mit binauraler Wiedergabe über Kopfhörer, deren Position getrackt wird. Sieben unsichtbare, aber hörbare „Klanghüte“ sind im virtuellen Raum verteilt, die durch aufmerksame Annäherung, Zu- oder Abwendung aufgespürt werden können. Die „Hüte“ verkörpern alltägliche Klangsituationen aus Paris und Umgebung. Durch eine Duckbewegung kann jeweils einer der Klanghüte „aufgesetzt“ werden – die Zuhörer verlassen dabei die virtuelle Szene und tauchen ganz in die gewählte Aufnahme ein, die sie nun mit sich „herumtragen“. Durch eine erneute Duckbewegung wird der Hut wieder abgesetzt und verbleibt an der neuen Position in der virtuellen Szene.