signale graz Soirée

signale graz Soirée

erstellt am 20. Oktober 2016

Montag, 24.10.2016, 18:00 CUBE, IEM, Inffeldgasse 10/3

 

signale graz Soirée mit Dr.in Susanne Sackl-Sharif und Dr. Franz Zotter

Die signale graz Soirées bilden seit 2013 an der KUG ein Forum, in dem der Dialog zwischen den Instituten der KUG und anderen Grazer Universitäten gefördert wird, um so einen intensiveren Austausch der künstlerischen und wissenschaftlichen Interessensgebiete zu ermöglichen. Bei der Veranstaltung werden von den Gästen kompakte Vorträge gehalten, in denen ihre aktuellen Interessen und künstlerischen oder wissenschaftlichen Forschungen dargestellt werden, was dann Anstoß zu gemeinsamen Diskussionen bietet.

Wir freuen uns, am kommenden Montag in diesem Rahmen  Dr.in Susanne Sackl-Sharif (IEM/Karl-Franzens Universität) und Dr. Franz Zotter (IEM) begrüßen zu dürfen.

Dr.in Susanne Sackl-Sharif

Von „Frauen mit Eiern“ und „femininen Touch hinter dem Gebrüll“: Zum Geschlechterwissen Grazer Metal-Fans

Wissen stellt im Metal eine wichtige Ressource dar, sowohl für die Distinktion gegenüber anderen musikalischen Feldern wie Punk oder Hip-Hop als auch für Grenzziehungsprozesse innerhalb des Feldes Metal, beispielsweise zwischen den Fans einzelner Subfelder wie Black Metal oder Metalcore. Wissen entscheidet in diesem Zusammenhang auch darüber, inwiefern man innerhalb des Feldes als echte_r Metalhead wahrgenommen und akzeptiert oder als Poser-Metaller_in degradiert wird. Wissen umfasst dabei einerseits die Kenntnis über aktuelle Metal-Bands und -Trends sowie über historische Entwicklungen und die Wurzeln des Metal. Andererseits können darunter aber auch spezifische Hör-Fähigkeiten subsumiert werden, die es den Metal-Fans erlauben, Aussagen über den typischen Black-Metal- oder Metalcore-Sound zu treffen und den Sound einer Band in der Geschichte des Metal zu verorten. In meinem Vortrag steht dieses auditive Wissen im Fokus, wobei ich insbesondere auf das auditive Geschlechterwissen eingehen werde. Anhand empirischen Materials zeige ich, dass sich Metal-Fans über ihre musikalische Präferenz ein auditives, feldspezifisches Geschlechterwissen aneignen, das dem Alltagswissen über Geschlechter entsprechen, aber auch widersprechen kann. So brechen beispielsweise tief singende, growlende Frauen im Death Metal mit jenem kollektiven, auditiven Geschlechterwissen, wonach Männer tiefe und Frauen hohe Stimmen aufweisen.


Dr. Franz Zotter

3D Sound Effects using Ambisonics

Ambisonics enables many interesting 3D audio effects. First of all, the inherent smoothness of the finite-order spherical harmonic representations is the basis of Ambisonic amplitude panning on surrounding loudspeakers. The spherical harmonic representation is mighty enough to represent several directional effects, such as mirroring, rotation, directional loudness manipulation, directional warping in terms of a simple matrix multiplication.

What is more, it not only allows for using microphone arrays for Ambisonic recording, but also spherical loudspeaker arrays for directivity synthesis.
The lecture gives examples and explanations of freely available Plugins for Ambisonics (VST AmbiX plugin suite), and reveals a peek on adjustable directivity as a musical instrument



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    11.09.2017

    Konzerte und 3D-Audio: die Kunstuniversität Graz in Alpbach

    Die Kunstuniversität Graz war auch dieses Jahr wieder prominent im Kultur- und Innovationsprogramm...


    04.10.2017

    Transpositions: From Science to Art (and Back)

    Transpositions: From Science to Art (and Back)   Stockholm, October 4-6, 2017   The...


    07.09.2017

    ICSA 2017

    4th International Conference on Spatial Audio September 7th to 10th, 2017, Graz,...


    23.08.2017

    Preisregen und Auszeichnungsflut für Studierende des IEM und IEM@Alpbach

    Das IEM wurde eingeladen eine künstlerische Präsentation zu 3D Sound beim diesjährigen Forum...


    29.06.2017

    Die neuen Studienpläne Elektrotechnik-Toningenieur Bachelor und Master sind online.


    27.06.2017

    Präsentation von Bachelorarbeiten

    Bachelorarbeiten - Präsentationen   Dienstag 27.6.2017 10h-12h30, Hörsaal Petersgasse...


    21.06.2017

    Internationaler Theaterwettbewerb

    Paul Wolff, Studierender im Bachelor Computermusik im 6. Semester ist Mitglied des Schauspielteams,...


    16.06.2017

    next_generation 7.0 am ZKM

    Acht Studierende des Computermusikstudiums des IEM präsentierten sich mit einem Konzert und zwei...


    14.06.2017

    Christof Ressi gewinnt Preis in Hamburg

    Christof Ressi, Master-Studierender der Computermusik bei Marko Ciciliani, wurde beim "klingt...


    08.06.2017

    IEM Graz @ klingt gut!

    IEM Graz @ klingt gut! Symposium on Sound, HamburgVom 8.-10. Juni 2017 findet an der Hochschule für...


    07.06.2017

    CUBE Lecture mit Dr. Till Bovermann

    Mittwoch 07.06.2017 um 12h30 IEM, CUBE, Inffeldgasse 10/3, 8010 Graz Dr. Till Bovermann...


    02.06.2017

    Every Move a Sound

    Every Move a Sound - On the Intricacies of Memory is a dance concert and a music choreography...


    01.06.2017

    Imperfect Reconstruction

    Herzliche Einladung zu Katalogpräsentation / KünstlerInnengespräch / Konzert Von November 2016...


    31.05.2017

    3-Day IEM Ambisonics Workshop, Spring 2017

    From Wed 26th to Fri 28th of April 2017, IEM successfully held its first 3-Day Ambisonics Workshop....


    23.05.2017

    142. AES Convention Berlin

    Wir freuen uns außerordentlich über die Preise, die zwei Studenten des Studiums...


    29.05.2017

    signale graz Soirée

    Montag, 29.05.2017, 18:00 CUBE, IEM, Inffeldgasse 10/3 signale graz Soirée mit Susanne Fröhlich...


    03.05.2017

    Andreas Trenkwalder - Bachelor Studierender der Computermusik - wurde mit dem diesjährigen...


    08.05.2017

    signale graz 1110

    signale graz Lecture mit Maximilian Marcoll Montag, 8.5.2017, 18:00 Uhr, MUMUTH,...


    28.04.2017

    Anemone Actiniaria

    "Anemone Actiniaria” - performance at the BEAST FEaST Birmingham, Friday 28 April“Anemone...


    24.04.2017

    signale graz Soirée

    Montag, 24.04.2017, 18:00 CUBE, IEM, Inffeldgasse 10/3 signale graz Soirée mit Prof. Dr. André...