SC meeting @ IEM Graz, 10. Dezember 2016

SC meeting @ IEM Graz, 10. Dezember 2016

erstellt am 10. Dezember 2016

Zum zweiten Mal findet ein SC-Meeting am Institut für Elektronische Musik und Akustik der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz statt. Idee des Formats: ein thematischer Fokus soll von jeweils einem Vortragenden gesetzt werden mit der folgenden bzw. integrierten Gelegenheit zum praktischen Programmieren, Austesten von Beispielen und Diskussionen mit den TeilnehmerInnen. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten, Studierende und KollegInnen, die SC-Community in Österreich und außerhalb. Beim Treffen am 10.12. wird Hanns Holger Rutz verschiedene von ihm entwickelte Software präsentieren.

 

ScalaCollider ist ein SuperCollider Dialekt in Scala, einer statisch-getypten, objekt-funktionalen Sprache, die vor allem auf der Java Virtual Machine (JVM) läuft. Für ScalaCollider gibt es ein Mini-IDE und zahlreiche Erweiterungen, und es bildet die Basis für die Computermusik Plattform SoundProcesses bzw. dessen graphische Umgebung Mellite, allesamt plattformübergreifende Open Source Softwares.

In SoundProcesses/Mellite wiederum sind weitere Komponenten integriert, wie etwa ein

Interface für Live Improvisation, ein Timeline Editor oder Multi-Tracker, und auch die SysSon Sonifikations-Plattform setzt darauf auf. Der Workshop beginnt mit einer Einführung in ScalaCollider und zeigt die spezifischen architektonischen Stärken und Schwächen auf, die es von SuperCollider unterscheiden und es zu einer interessanten Alternative machen. Im weiteren Verlauf wird die Mellite Applikation mit einigen typischen

Szenarios vorgestellt.

Hanns Holger Rutz

 

Zeitplan:

Samstag, 10. Dezember 2016, 10:00 h - ca. 14:45 h

 

10:00 Uhr bis 11:30 Uhr    erster Block – ScalaCollider

11:45 Uhr bis 12:45 Uhr    zweiter Block –  SoundProcesses / Mellite

12:45 Uhr bis 13:45 Uhr    Mittagspause

13:45 Uhr bis 14:45 Uhr    dritter Block – Vertiefung: FScape-next

                                       (UGen-basiertes Offline Rendering)

 

Voraussetzungen:

Basiswissen SuperCollider: SynthDefs

Die TeilnehmerInnen werden gebeten, sich per E-Mail anzumelden (rutz@iem.at) und ihre eigenen Laptops und Kopfhörer mitzunehmen. Sie erhalten dann rechtzeitig Links für die Software Installation (Linux, Mac, Windows).

 

Teilnahmegebühr: keine

 

Ort:

IEM - Institut für Elektronische Musik und Akustik, CUBE

Inffeldgasse 10 / 3, 8010 Graz, Österreich

iem.at

Kontakt:  Hanns Holger Rutz – rutz@iem.at

 

Links:

https://github.com/Sciss/ScalaCollider

https://gitter.im/Sciss/ScalaCollider

https://github.com/Sciss/ScalaColliderSwing/releases/latest

https://github.com/Sciss/Mellite/releases/latest

http://sciss.de

 

Programm



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    27.09.2017

    Klangdom AAAS Workshops

    27.9.-1.10.2017 IEM - Klangdom Pischelsdorf AAAS Affordable Autonomous Ambisonics SystemAAMA...


    04.10.2017

    Transpositions: From Science to Art (and Back)

    Transpositions: From Science to Art (and Back)   Stockholm, October 4-6, 2017   The...


    11.09.2017

    Konzerte und 3D-Audio: die Kunstuniversität Graz in Alpbach

    Die Kunstuniversität Graz war auch dieses Jahr wieder prominent im Kultur- und Innovationsprogramm...


    07.09.2017

    ICSA 2017

    4th International Conference on Spatial Audio September 7th to 10th, 2017, Graz,...


    23.08.2017

    Preisregen und Auszeichnungsflut für Studierende des IEM und IEM@Alpbach

    Das IEM wurde eingeladen eine künstlerische Präsentation zu 3D Sound beim diesjährigen Forum...


    29.06.2017

    Die neuen Studienpläne Elektrotechnik-Toningenieur Bachelor und Master sind online.


    27.06.2017

    Präsentation von Bachelorarbeiten

    Bachelorarbeiten - Präsentationen   Dienstag 27.6.2017 10h-12h30, Hörsaal Petersgasse...


    21.06.2017

    Internationaler Theaterwettbewerb

    Paul Wolff, Studierender im Bachelor Computermusik im 6. Semester ist Mitglied des Schauspielteams,...


    16.06.2017

    next_generation 7.0 am ZKM

    Acht Studierende des Computermusikstudiums des IEM präsentierten sich mit einem Konzert und zwei...


    14.06.2017

    Christof Ressi gewinnt Preis in Hamburg

    Christof Ressi, Master-Studierender der Computermusik bei Marko Ciciliani, wurde beim "klingt...


    08.06.2017

    IEM Graz @ klingt gut!

    IEM Graz @ klingt gut! Symposium on Sound, HamburgVom 8.-10. Juni 2017 findet an der Hochschule für...


    07.06.2017

    CUBE Lecture mit Dr. Till Bovermann

    Mittwoch 07.06.2017 um 12h30 IEM, CUBE, Inffeldgasse 10/3, 8010 Graz Dr. Till Bovermann...


    02.06.2017

    Every Move a Sound

    Every Move a Sound - On the Intricacies of Memory is a dance concert and a music choreography...


    01.06.2017

    Imperfect Reconstruction

    Herzliche Einladung zu Katalogpräsentation / KünstlerInnengespräch / Konzert Von November 2016...


    31.05.2017

    3-Day IEM Ambisonics Workshop, Spring 2017

    From Wed 26th to Fri 28th of April 2017, IEM successfully held its first 3-Day Ambisonics Workshop....


    23.05.2017

    142. AES Convention Berlin

    Wir freuen uns außerordentlich über die Preise, die zwei Studenten des Studiums...


    29.05.2017

    signale graz Soirée

    Montag, 29.05.2017, 18:00 CUBE, IEM, Inffeldgasse 10/3 signale graz Soirée mit Susanne Fröhlich...


    03.05.2017

    Andreas Trenkwalder - Bachelor Studierender der Computermusik - wurde mit dem diesjährigen...


    08.05.2017

    signale graz 1110

    signale graz Lecture mit Maximilian Marcoll Montag, 8.5.2017, 18:00 Uhr, MUMUTH,...


    28.04.2017

    Anemone Actiniaria

    "Anemone Actiniaria” - performance at the BEAST FEaST Birmingham, Friday 28 April“Anemone...