Audiovisuelle Panoramaufnahme des IEM für ein Siegerprojekt bei vokal.total

downloadFoto: vokal.total/Dominik Marterer
Fotos | Videos | 1 von 1 |

Audiovisuelle Panoramaufnahme des IEM für ein Siegerprojekt bei vokal.total

erstellt am 03. August 2015

Im Zuge des 15. Internationalen A Cappella Wettbewerbs vokal.total (20.-24.07) ist zum ersten Mal ein „3D-Recording Award“ vergeben worden. In Zusammenarbeit mit der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz wurde das Vokalensemble FRAMEST  am Institut für Elektronische Musik und Akustik (IEM) mittels modernster Technik aufgenommen. Das Ergebnis lädt im September am Rande der internationalen Konferenz  ICSA 2015 zum Staunen ein.

 

Der Wunsch unterschiedliche Orte miteinander zu verbinden bzw. sich unmittelbar an einen anderen Ort zu begeben, ist nicht neu. Mit sogenannten 3D-Recordings für Audio- wie auch Videoaufnahmen arbeitet das Institut für Elektronische Musik und Akustik (IEM) der Kunstuniversität Graz an einer überzeugenden Umsetzung dieser Vision.  


Research meets A Cappella: der 3D-Recording Award


Das 3D-Recording des Vokalensembles FRAMEST (LAT, Gewinner in der Kategorie Jazz und zweiter Platz in Klassik bei vokal.total) bietet ein 360° Panoramavideo plus eine Audiowiedergabemöglichkeit über Kopfhörer (binaurale Wiedergabe) oder über eine umgebende (surround) Lautsprecheranordnung. Diese Techniken bieten ein immersives Erlebnis für die Zuhörenden, sprich: Sie finden sich inmitten des A Cappella Ensembles wieder.

3D-Recording erleben: am 20. September 2015 im MUMUTH

Im Zuge der ICSA 2015 (International Conference on Spatial Audio , icsa2015.iem.at), die dieses Jahr in Graz stattfindet und vom IEM organisiert wird, lädt der oben beschriebene Demonstrator zu einem besonderen Musik-Wiedergabe-Erlebnis ein. Gemeinsam mit anderen Installationen wird er am Sonntag 20.09.2015 nachmittags im MUMUTH der Öffentlichkeit frei zugänglich sein.

Bis dahin vermitteln zwei kurze Videos einen ersten Eindruck (benutzen Sie Kopfhörer):
https://www.youtube.com/watch?v=B5ggZqJ3xhg  don’t worry be happy 
https://www.youtube.com/watch?v=7XLx-VXwpY0  I wish/Wild Wild West

Die Daten finden darüber hinaus für weitere Forschungs- und Präsentationszwecke Verwendung, so etwa bei der European Researchers Night am 25.9.2015 in der Aula der Wissenschaften, Wien. 

Rückfragehinweis: Manuel Brandner, brandner@iem.at, 0043 316 389 3254



    Kommentare:

    Kommentar verfassen:

    * - Pflichtfeld

    *

    *



    *
    *


    Weitere Artikel:

    27.09.2017

    Klangdom AAAS Workshops

    27.9.-1.10.2017 IEM - Klangdom Pischelsdorf AAAS Affordable Autonomous Ambisonics SystemAAMA...


    04.10.2017

    Transpositions: From Science to Art (and Back)

    Transpositions: From Science to Art (and Back)   Stockholm, October 4-6, 2017   The...


    11.09.2017

    Konzerte und 3D-Audio: die Kunstuniversität Graz in Alpbach

    Die Kunstuniversität Graz war auch dieses Jahr wieder prominent im Kultur- und Innovationsprogramm...


    07.09.2017

    ICSA 2017

    4th International Conference on Spatial Audio September 7th to 10th, 2017, Graz,...


    23.08.2017

    Preisregen und Auszeichnungsflut für Studierende des IEM und IEM@Alpbach

    Das IEM wurde eingeladen eine künstlerische Präsentation zu 3D Sound beim diesjährigen Forum...


    29.06.2017

    Die neuen Studienpläne Elektrotechnik-Toningenieur Bachelor und Master sind online.


    27.06.2017

    Präsentation von Bachelorarbeiten

    Bachelorarbeiten - Präsentationen   Dienstag 27.6.2017 10h-12h30, Hörsaal Petersgasse...


    21.06.2017

    Internationaler Theaterwettbewerb

    Paul Wolff, Studierender im Bachelor Computermusik im 6. Semester ist Mitglied des Schauspielteams,...


    16.06.2017

    next_generation 7.0 am ZKM

    Acht Studierende des Computermusikstudiums des IEM präsentierten sich mit einem Konzert und zwei...


    14.06.2017

    Christof Ressi gewinnt Preis in Hamburg

    Christof Ressi, Master-Studierender der Computermusik bei Marko Ciciliani, wurde beim "klingt...


    08.06.2017

    IEM Graz @ klingt gut!

    IEM Graz @ klingt gut! Symposium on Sound, HamburgVom 8.-10. Juni 2017 findet an der Hochschule für...


    07.06.2017

    CUBE Lecture mit Dr. Till Bovermann

    Mittwoch 07.06.2017 um 12h30 IEM, CUBE, Inffeldgasse 10/3, 8010 Graz Dr. Till Bovermann...


    02.06.2017

    Every Move a Sound

    Every Move a Sound - On the Intricacies of Memory is a dance concert and a music choreography...


    01.06.2017

    Imperfect Reconstruction

    Herzliche Einladung zu Katalogpräsentation / KünstlerInnengespräch / Konzert Von November 2016...


    31.05.2017

    3-Day IEM Ambisonics Workshop, Spring 2017

    From Wed 26th to Fri 28th of April 2017, IEM successfully held its first 3-Day Ambisonics Workshop....


    23.05.2017

    142. AES Convention Berlin

    Wir freuen uns außerordentlich über die Preise, die zwei Studenten des Studiums...


    29.05.2017

    signale graz Soirée

    Montag, 29.05.2017, 18:00 CUBE, IEM, Inffeldgasse 10/3 signale graz Soirée mit Susanne Fröhlich...


    03.05.2017

    Andreas Trenkwalder - Bachelor Studierender der Computermusik - wurde mit dem diesjährigen...


    08.05.2017

    signale graz 1110

    signale graz Lecture mit Maximilian Marcoll Montag, 8.5.2017, 18:00 Uhr, MUMUTH,...


    28.04.2017

    Anemone Actiniaria

    "Anemone Actiniaria” - performance at the BEAST FEaST Birmingham, Friday 28 April“Anemone...